Fishnet Support Center

Fishnet Services: die Problemlöser.

Landingpagemanager: Einleitung

KG
Karsten Geyer
Updated 3 weeks ago

Mit dem Landingpagemanager, passend für Modified 2.x

  • Stellen Sie beliebig passende Produkte und Kategorien unter einem Schlagwort zusammen.
  • Finden Sie neue Keywords und optimieren Ihren Shop darauf.
  • Steigern Sie die Anzahl der Seiten im Google Index.
  • Verbessern Sie die Conversionrate durch exakt zum Suchbegriff passende Landingpages
  • Verbessern Sie Ihre Positionen bei Google durch exakt zum verwendeten Keyword passende Landingpages.
  • Werten Sie die interne Suche Ihres Shops aus und verbessern die Ergebnisse mit wenigen Klicks.
  • Erstellen Sie relevante Zielseiten für Google Ads, Newsletter oder Aktionen.
  • Erstellen Sie ansprechende Contentmarketingseiten
  • Setzen Sie sich deutlich von Ihren Mitbewerbern ab, sowohl aus technischer, als auch aus Kundensicht!

Die Erstellung von Landingpages ist mit unserem Modul kinderleicht; importieren Sie infrage kommende Keywords aus einem Keywordtool oder legen Sie direkt einen beliebigen "Tag" an, diesem weisen Sie alle gewünschten Kategorien und Produkte zu. Die so generierte Zusammenstellung wird nun mit individuellem Content, Bildern, Metaangaben und der gewünschten URL versehen und fertig ist die Landingpage. Die so generierten Seiten fügen sich perfekt in die Optik Ihres Shops ein. Dem Besucher stehen jetzt alle Funktionen wie Produktdetails, Kaufen-Button, Grundpreisangabe etc. zur Verfügung.

Der Landingpagemanager kann allerdings noch viel mehr:
Optimieren Sie Ihren Shop auf artverwandte Suchbegriffe und Keywordvariationen: mittels automatischer Ersetzungen innerhalb der angezeigten Produktdaten können Sie Ihre Produkte und Kategorien mit Keywords verlinken/beschreiben, die so eigentlich nicht in Ihren Produkten vorkommen.

Ein Beispiel:
Sie verkaufen Trolleys und Ihre Artikel heißen auch so im Shop, der verwandte Begriff "Rollkoffer" kommt bei Ihnen allerdings nicht vor - dementsprechend schlecht(er) werden Sie mit diesem Begriff gefunden.

Allgemein lässt sich sagen: je genauer Artikelname, URL etc. zum verwendeten Suchbegriff passen, desto weiter oben erscheinen Sie.

Einige Shopbetreiber behalfen sich bisher z.B. damit, dass sie ihre Produkte in eine neue Kategorie duplizieren und Titel/Beschreibungen auf den gewünschten Begriff anpassen. Dies führt allerdings oft schon nach kurzer Zeit zu Problemen wie unterschiedlichen Preisen eigentlich identischer Produkte, ungenaue Bestände und Verwirrung auf Kundenseite.

Mit dem Landingpagemanager können Sie hier ansetzen: Legen Sie eine entsprechende Landingpage an und lassen Sie alle Vorkommen von "Trolley" durch den Begriff "Rollkoffer" in Titel und angezeigter Kurzbeschreibung ersetzen, zusammen mit einem entsprechenden Text (unique content verwenden!) ergibt sich eine auf den gewünschten Suchbegriff optimierte Landingpage, welche Ihre Produkte unter Verwendung des neuen Begriffs anzeigt und verlinkt.

Hat dieser Artikel deine Frage beantwortet?
😞 😐 😃