Bestellungen

Aus Shophelfer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Klickweg von der Admin-Startseite aus: Kunden -> Bestellungen


Der Menüpunkt Bestellungen gibt Ihnen eine Übersicht, wer eine Bestellung getätigt hat, wann diese getätigt wurde, in welches Land diese geliefert werden soll, ob schon eine Rechnung erstellt wurde, welcher Gesamtbetrag zu entrichten ist und welchen Status diese Bestellung hat.


Die Bestellung können Sie unter Kunden - Bestellungen - rechts: bearbeiten, einsehen, bearbeiten oder löschen. Wir raten aus technischer Sicht vom Löschen von Bestellungen ab!


Sie können die Bestellungen auch nach Bestellstatus und/oder Zahlungsmethode filtern. Möchten Sie die gefilterten Bestellungen bearbeiten und hinterher wieder zu dieser Ansicht zurückkehren, so empfehlen wir Ihnen, den Filter zu speichern. Dafür gibt es eine Checkbox direkt unter den Filtern.


Bestellung bearbeiten: Auf der Bearbeiten Seite haben Sie folgende Möglichkeiten:


Sie sehen nebeneinander die Kundenadresse mit der sich der Kunde im Shop registriert hat, sowie die für diese spezielle Bestellung ausgewählte Versandadresse und Rechnungsadresse. Wenn die Versandadresse von der Rechnungsadresse abweicht, wird sie Ihnen gelb markiert.


Darunter gibt es eine Zeile: "Memos". Hier wird Ihnen angezeigt, ob für den Kunden ein Memo existiert. Sie können hier auch ein Memo dem Kundenkonto hinzufügen. Memos sind nur für Sie sichtbar.


Danach kommen Telefonnummer, E-Mail Adresse, evtl die UstID Nummer des Kunden und die IP Adresse unter der die Bestellung eingegangen ist. Wir empfehlen aus Datenschutzgründen die IP Adresse nicht zu speichern. Sie können dies unter Konfiguration-Zusatzmodule ausschalten.


Im zweiten Block kommen die vom Kunden bei der Bestellung verwendete Sprache und die Zahlungsweise und, falls vergeben, die Rechnungsnummer.


Danach erfolgt ein Block mit der Auflistung der bestellten Artikel und ggf. ihrer Attribute


Als nächstes kommt der Block "Paketverfolgung". Sie können hier einen Versender auswählen, die Paketnummer hinzufügen und auf Aktualisieren klicken. Die Paketnummer wird dann gespeichert und je nach Versender der korrekte Link zur Paketverfolgung erzeugt. Sie haben nun 2 Möglichkeiten, entweder Sie klicken den Statuslink an, kopieren ihn und schicken ihn dem Kunden, oder Sie ändern den Status der Bestellung einfach auf "versendet" und klicken auf Aktualisieren. Der Kunde bekommt dann eine Mail mit dem Statuslink.


Im nächsten Block wird die Bestellhistorie aufgelistet. Immer wenn Sie den Status (darunter) ändern, kommt hier ein neuer Eintrag hinzu. Selbstverständlich auch, wenn der Status durch externe Systeme wie Warenwirtschaften, Cronjobs etc geändert wurde. Sie sehen das Datum und die Uhrzeit der Änderung, ob der Kunde eine Benachrichtigung über eine Statusänderung bekommen hat, wie der Status lautet, ggf der Kommentar der dabei hinterlegt wurde und ob der Kommentar dem Kunden ebenfalls zugestellt wurde.


Darunter sehen Sie ebendieses: die Möglichkeit den Status zu ändern, den Kunden darüber zu benachrichtigen und den Kommentar mitzusenden.


Außerdem finden Sie Buttons zum Erstellen einer Auftragsbestätigung, eines Gutscheines, einen Fakturieren Button, und nach dem Drücken des Fakturieren Buttons erscheinen Buttons zum Generieren einer Rechnung oder eines Lieferscheines.


Standardmäßig werden Rechnung und Lieferscheine als PDF erstellt und verschickt. Haben Sie damit technische Probleme, zB weil Ihr Hoster das Erstellen von PDF Dateien nicht zulässt, dann Können Sie unter Konfiguration - Zusatzmodule das PDF Rechnungs Modul ausschalten, dann werden Ihnen hier wieder die alten html-Rechnung und Lieferschein Buttons angezeigt.