Kunden Details

Aus Fishnet Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Klickweg von der Admin-Startseite aus: Konfiguration -> Shopansicht -> Kunden Details

In den Kunden Details legen Sie fest, welche Daten Kunden bei der Anmeldung im Shop hinterlegen müssen.

Stellen Sie hier ein, ob zur Anmeldung die Anrede erforderlich ist, das Geburtsdatum hinterlegt werden soll und/oder die Telefonnummer.

Sie haben hier auch die Wahl zwischen regulären Kundenkonten oder Einmalbestellungen - oder beides.

Sollten Sie Gastkonten für Einmalbestellungen erlauben, können Sie hier auch einstellen ob diese nach der Bestellung wieder gelöscht werden sollen.

Als zusätzliche Sicherheit können Sie hier auch die Funktion "Kennwort Sicherheitsprüfung" aktivieren. Dies gilt nur für Neukunden. Diese werden bei der Eingabe dazu gezwungen ein Passwort mit Zahlen und Buchstaben zu verwenden. Bestandskunden werden nicht belästigt. Übrigens, unter "Shopansicht - Minimum Werte" können Sie zusätzlich die Mindestlänge des Passwortes festlegen.

Passwort Anforderung: mit der Einstellung "Zeit für die Anforderung einer gültigen Passwortverlängerung" legen Sie fest, wie lange ein Kunde nach Anfordern eines neuen Passworts auf zugeschickten Link klicken kann, bevor dieser ungültig wird. Je höher Sie den Wert setzen, desto unsicherer wird die Funktion. Je niedriger Sie den Wert setzen, desto mehr genervte Kunden werden Sie haben. Im Alltag sollten 5-10 Minuten reichen. Die Angabe findet hier in Sekunden statt.

Captcha:

Sie können, um die Sicherheit Ihres Shops weiter zu erhöhen, Ihre Eingabefelder mit einem Google Recaptcha 2 Code sichern. Dazu besuchen Sie einfach die Google Recaptcha List (Besitz eines Google Kontos vorausgesetzt) und fügen Ihre Domain hinzu (ohne www, ohne http, einfach nur die Domain, wie "meinshop.de" Sie erhalten dann einen Websiteschlüssel und einen Geheimen Schlüssel. Den Websiteschlüssel tragen Sie im Shopadmin in das Feld "Google reCaptcha api key" ein und den geheimen Schlüssel in das Feld "Google reCaptcha secret key".

Es werden dadurch das Feld "Newsletter Anmeldung", "Login" und "Passwort Anfordern" geschützt sowie das Kontaktformular. Unter "Limit für fehlgeschlagene Anmeldungen" können Sie einstellen, ab dem wievielten Fehlversuch der Login von dem Recaptcha geschützt werden soll. Die anderen Bereiche werden immer geschützt.