Lagerverwaltungsoptionen

Aus Shophelfer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Klickweg von der Admin-Startseite aus: Konfiguration -> Lagerverwaltungsoptionen

Die Lagerverwaltungsoptionen helfen Ihren, Ihren Warenbestand zu organisieren.

Sie haben hier die Möglichkeit, Ihren Warenbestand überprüfen zu lassen um sicherzustellen, dass noch genug Ware zum Ausliefern von Bestellungen vorhanden ist.

Zudem können Sie dem Bestand von Attributen überprüfen lassen.

Legen Sie fest, dass die Warenmenge die bestellt wurde, dem Warenbestand abgezogen wird. Wenn Sie mit Beständen arbeiten, sollten Sie das auf Ja stellen. Wenn die Bestände egal sind, weil Sie zB selbst produzieren oder laufend Nachschub bekommen, stellen Sie es auf Nein. Somit bleibt der Bestand immer gleich, egal wie oft das Produkt verkauft wurde.

Entscheiden Sie ob Kunden Ware bestellen können, die nicht verfügbar ist. Falls Sie diesen Schalter auf Ja stellen, dann kommt eine Meldung im Warenkorb, "Die mit *** markierten Artikel sind leider nicht in der von Ihnen gewünschten Menge auf Lager.
Die bestellte Menge wird kurzfristig von uns geliefert. Wenn Sie es wünschen, nehmen wir auch eine Teillieferung vor."

Die Kennzeichnung - standardmäßig drei rote Sterne - können Sie in dem Feld darunter verändern "Kennzeichnung vergriffener Artikel".

Darunter gibt es das Feld, ab welcher Lagermenge der Admin informiert werden soll. Dieses kann ab Shophelfer Version 1.7 benutzt werden und führt dazu, das bei Unterschreiten dieser Menge eine E-Mail an den Shopbetreiber geht, das das Produkt nachbestellt werden muss. Möchten Sie diese Funktion nicht nutzen, tragen Sie zB eine 0 ein.

Wenn Sie möchten, kann ein Produkt, das ausverkauft wurde, also die Menge 0 erreicht, nach der Bestellung deaktiviert werden. Der Artikel ist dann nicht mehr im Shop sichtbar, auch nicht für Suchmaschinen! Dies ist also nur sinnvoll für Produkte, die tatsächlich auslaufen und nicht mehr neu reinkommen werden. Im Idealfall empfehlen wir Ihnen aber, alte Produkte zu löschen und die URL auf das neue Produkt oder die Kategorie weiterzuleiten. Wir bieten hierzu als Add-On den "Deleted Links Manager" an, den Sie auf shopbetreuung.com erwerben können.

Am sinnvollsten im Alltag ist meist die Einstellung:
Ja
Ja
Ja
Nein
Nein

Bitte beachten Sie das es ab Version 1.9. einen Papierkorb gibt! Mit dieser Funktion können Sie Produkte für Kunden unsichtbar machen, für Suchmaschinen aber erst einmal sichtbar bleiben.