Leere weiße Seite

Aus Fishnet Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Eine leere weiße Seite deutet darauf hin, das die Fehlermeldung unterdrückt und nicht angezeigt wird. So schaffen Sie Abhilfe: Öffnen Sie Ihr FTP Programm, navigieren Sie in Ihren Shop in den Ordner "export" und benennen Sie die Datei "_error_reporting.admin" um in "error_reporting.all" Danach sollten Sie die Fehlermeldungen sehen können.

Die Möglichkeiten im Einzelnen:

/export/_error_reporting.all Error Reporting im Frontend und in der Administration aktiv

/export/_error_reporting.shop Error Reporting nur im Frontend aktivieren

/export/_error_reporting.admin Error Reporting nur in der Administration aktivieren

/export/_error_reporting.none Error Reporting aus

======== LÖSUNG OHNE FTP KENNTNISSE =============

Rufen Sie Ihren Shop wie folgt auf und loggen Sie sich ein.

http://www.ihr-shop.de/login_admin.php?show_error=all um die Fehleranzeige für die Admin- und Kundenperspektive einzuschalten

http://www.ihr-shop.de/login_admin.php?show_error=admin um die Fehleranzeige nur im Admin einzuschalten

http://www.ihr-shop.de/login_admin.php?show_error=shop um die Fehleranzeige für in der Kundenperspektive einzuschalten

http://www.ihr-shop.de/login_admin.php?show_error=none um die Fehleranzeige wie auszuschalten.

=========== KEINE FEHLERMELDUNG TROTZ AKTIVIERTEM ERROR REPORTING =======

Erhalten Sie trotz allem keine Fehlermeldung, so könnte eine Ursache sein, das Sie eine Shophelfer Version niedriger als 1.7 benutzen und ein Add On - zum Beispiel Billpay - das eine Mysql Anfrage macht.

Shophelfer Versionen bis 1.6.3 arbeiten mit dem moderneren mysqli statt mysql, wir haben ab 1.7 jedoch eingesehen, das wir dasselbe nicht von Fremdanbietern erwarten können und haben den Shop ab 1.7 diesbezüglich abwärtskompatibel gestaltet.

Ein Beispiel aus dem realen Leben. Ein Fremdanbieter Modul hatte bei einem 1.4.2 Shop ein false erwartet:

while($row = xtc_db_fetch_array($qry) !== false))

der Shop lief aber schon mit dem modernen mysqli und liefert daher ein NULL zurück

wir hatten dann dem Anbieter empfohlen, seinen Code wie folgt zu ändern:

while($row = xtc_db_fetch_array($qry))

dann wäre es nämlich egal, ob NULL oder false zurückkommt.