Rabattcoupons

Aus Fishnet Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Klickweg von der Admin-Startseite aus: Marketing & SEO -> Rabattcoupons
Ab Version 1.14. heisst der Menüpunkte "Rabattcodes".

Coupons geben einen Preisnachlass - einen Rabatt - auf alle oder auf bestimmte Produkte. Nicht zu verwechseln mit Gutscheinen, die Sie wie Bargeld behandeln sollten.

Auf dieser Seite können Sie Rabattcoupons anlegen und bearbeiten.

Legen Sie den Namen des Coupons fest, beschreiben Sie ihn kurz und geben Sie auch seinen Wert an.
Sie können hier auch festlegen, ob der Coupon nur mit einem Mindestbestellwert genutzt werden kann, ob versandkostenfrei geliefert wird.

Vergeben Sie den Code für den Coupon und wie oft insgesamt oder pro Person verwendet werden darf.
Die sinnvollste Einstellung ist ein leeres Feld für "Verwendungen pro Coupon", was bedeutet das der Code an sich unendlich häufig eingelöst werden darf, und "Verwendungen pro Kunde: 1", was bedeutet das jeder Kunde (festgemacht an der E-Mail Adresse) diesen Code nur 1x verwenden darf. Selbstverständlich können Sie auch andere Szenarien damit erstellen, nach dem Motto "nur für die ersten 10 Kunden". In dem Fall dann einfach "Verwendung pro Coupon: 10" einstellen.

Auch ob der Artikel nur für bestimmte Artikel oder Kategorien verwendet werden darf und seine Gültigkeit legen Sie hier fest. Sie können entweder (Unter-)kategorien einzeln eingeben oder einfach eine der Hauptkategorien.

Beispiel:
Die Kategorie "Ersatzteile" hat die ID 3. Die Unterkategorie "Nägel" hat die ID 25, die Unterkategorie "Schrauben" hat die ID 47.
Soll der Rabattcode nur für die Unterkategorie Nägel gelten, geben Sie die 25 an. Soll der Code für alle Ersatzteile gelten, geben Sie die Kategorie ID 3 an.


Bitte beachten Sie, das der Kunde immer nur den zuletzt eingegebenen Rabattcode in der darauf folgenden Kaufabwicklung benutzen kann. Es ist nicht möglich, mehrere Rabattcodes zu addieren. Es können aber Rabatte und Gutscheine kombiniert werden oder zB Rabattcodes und Zahlartenrabatte.